Schöne Aussichten für Ihren Arbeitsplatz

Das Design im Büro spielt neben der Ergonomie eine wichtige Rolle.

Dies gilt für die Raumgestaltung unter Berücksichtigung der Arbeitsprozesse sowie für Büromöbel, Materialien, Oberflächen und Farben. Denn das Arbeitsklima gestaltet sich nach dem Design.

Das Büro von Morgen wächst über seine starren Grenzen hinaus - innovative Bürokonzepte und kreative Denkansätze sind gefragt und werden mehr denn je gefordert.

 

weiterlesen ...

Unsere Marken

Wir setzen auf hochwertige Marken:

Die qualitativ hochwertigen Produkte unserer Partnerfirmen, unsere langjährige Erfahrung sowie unsere umfassenden Branchenkenntnisse ermöglichen eine optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Gesamtkonzept. Grundvoraussetzung sind starke und hochwertige Marken.

weiterlesen ...

So viel Potential steckt in Ihrem Büro!

Großprojekte stellen Bauherren und Verantwortliche vor komplexe Herausforderungen. Aus diesem Grund ist es wichtig einen Partner zu haben, auf den man sich verlassen kann. Die Hief+Heinzmann KG hat jahrelange Erfahrung in der Umsetzung von Großprojekten in den unterschiedlichsten Bereichen.

weiterlesen ...

Gutes Licht ist nicht einfach nur hell!

In Deutschland verbringen 17 Mio. Menschen ihren Arbeitstag im Büro. Entgegen landläufiger Meinung ist Büroarbeit keineswegs belastungsarm. Mittlerweile verzeichnen die kaufmännisch-verwaltenden Berufe die größte Zahl von krankheitsbedingten Ausfalltagen.

Schon das zeigt: Die richtige Beleuchtung ist ein großer wirtschaftlicher Faktor.

Die Lichtgestaltung ihrer Geschäfts- und Arbeitsräume werden in Zusammenarbeit mit unseren Partnern entwickelt, geplant und umgesetzt. So entstehen individuelle und wirkungsvolle Beleuchtungen die nicht nur auf dem neuesten Stand der Entwicklung und dem Design sind, sondern auch alle Anforderungen der relevanten DIN-Normen der Arbeitsplatzbereiche erfüllen.

weiterlesen ...

Dank Akustik mehr Konzentration und Leistung!

Lärmpegel und Arbeitsleistung stehen in engem Zusammenhang. Wenn die Raumakustik nicht stimmt, sinkt die Leistungsfähigkeit. Dabei braucht jede Büroraumform ein spezifisches Akustikprofil. Der gezielte Einsatz von schalldämmenden und -dämpfenden Oberflächen und Materialien ist entscheidend für den Geräuschpegel im Raum.

Angefangen bei der Planung über die Materialien und Oberflächen der Büromöbel und Einrichtungen bis hin zum Bodenbelag und der Deckenkonstruktion muss alles gut durchdacht und an der richtigen Stelle eingesetzt werden.

Unterschiedliche raumakustische Parameter bewerten verschiedene Schalleigenschaften. Diese Eigenschaften können beschrieben werden als Halligkeit, Deutlichkeit, Lautstärke und räumliche Pegelminderung. In der Welt der Akustik gibt es unterschiedliche Parameter, die diese Eigenschaften quantifizieren.

weiterlesen ...