Crazy chair

Tankstelle Mittagspause

Bleierne Müdigkeit steckt nach dem Mittagessen in Ihren Gliedern, dabei sollten Sie produktiv in den aufgabenreichen Nachmittag starten. Widerstand ist zwecklos, denn unsere innere Uhr lässt sich nicht so einfach umstellen.

Sie haben viele Möglichkeiten "aufzugeben" und einen Energieschlaf abzuhalten -  im unbequemen Bürosessel oder auf der viel zu weichen Couch. Damit die ohnehin kurze Auszeit aber so komfortabel und wirkungsvoll wie möglich wird, empfiehlt sich ein Kurzurlaub im "Crazy Chair". Durch die halb sitzende und halb liegende Position sowie Einbeziehung von Armlehnen und Fußteil erhält der Körper im "Crazy Chair" eine ausgezeichnete ergonomische Position. Man schwebt, wird wie von unsichtbarer Hand getragen, die Rückenmuskulatur entspannt und das leichte Pendeln versetzt jeden in wenigen Minuten in den totalen Ruhezustand.

Da das Hineinsetzen und Aufstehen beim "Crazy Chair" problemlos funktioniert, ist die "Energietankstelle" auch für ältere oder schwergewichtige Personen geeignet.

 Ein 20-minütiger Power-Nap steigert die Reaktionsgeschwindigkeit um bis zu 16 Prozent und erhöht die Leistung um 35 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben